Donnerstag, 27. August 2009

Liebe auf den 1. Blick - von Tanja Hammerl

Ich sah ihn und wusste sofort, den will dich. Der eine oder keiner. Das letzte was ich wollte und gebrauchen konnte war Gefühle zu entwickeln oder gar Verantwortung für jemanden übernehmen. Das passte einfach nicht in mein Leben. So dachte ich zumindest bis ich ihn sah.
Nein, ich rede nicht von einem Mann.
Vorgestern war ich bei Bekannten die mir ganz stolz den Nachwuchs ihrer Hündin präsentierten. Und da sah ich ihn. Schwarzes Fell außer am Bauch. Da ist er schneeweiß. Und so ein weiches Fell hat er. Ein kleiner süßer Mischling und ab morgen meiner.
Gestern habe ich mal früher Schluss gemacht um alles für meinen neuen Mitbewohner zu organisieren. Bei meinen Eltern habe ich meine alte Kuscheldecke geholt die mich durch meine Kindheit begleitet hat und die jetzt in seinem Körbchen einen Platz finden wird damit er es auch schön bequem hat. Zumindest meinen ich, ich hätte darin eingekuschelt immer selig geschlafen.
Mein Chef hat erst mal ziemlich verwundert geschaut als ich ihn fragte ob ich meine neue Liebe mit ins Büro bringen könnte damit er in den ersten Tagen nicht so allein zu Hause ist. Nach einigen - ich gebe es zu nicht ganz unbeabsichtigten - Verwirrungen habe ich ihn über meinen neuen Lebensgefährten aufgeklärt. Die nächsten Tage wird er sich probeweise auf der kleinen Wiese neben unserem Büro austoben können. Die Kollegen freuen sich auch schon auf ihn und haben mir versprochen mir bei der Namenssuche zu helfen. Mir ist bisher einfach noch nichts treffendes eingefallen, aber jetzt habe ich ja genug Unterstützung.
Die notwendigen rechtlichen Angelegenheiten habe ich auch schon geklärt. Einschließlich einer Versicherung. Er kann also munter drauf los toben. Und auch die kleine Hundehütte auf meiner Wiese steht schon. Jetzt ist auch endlich mal der Zaun drum herum zu etwas gut. An die Terassentür die direkt hinaus geht habe ich ein Tuch gehängt damit der kleine Racker nach belieben raus und rein kann. OK, ich gebs zu. Ich will morgens nicht unbedingt aufstehen und mit ihm Gassi gehen müssen. Das kann er so auch alleine. Platz ist ja zum Glück ausreichend da.
Ich hoffe, ich habe an alles notwendige gedacht und freue mich jetzt auf Morgen wenn ich meine Liebe zu mir holen kann.

Kommentare:

  1. hallo Tanja,

    das find ich schön, dass du so einem kleinen Wesen ein neues Zuhause geben möchtest.

    dass du an Körbchen usw. gedacht hast, ist fast selbstverständlich

    mir fällt dazu ein, lass ihn kastrieren und einen Chip setzen, wenn er doch mal ausbüchst.

    wenn es ein kleiner Wauzi ist, denk an Welpenfutter oder Futter für junge Tiere. Am besten du fragst die vorherigen Besitzer, was er bei ihnen bekommen hat. Sonst kann es bei einem kleinen Hund schnell zu Darmproblemen kommen.

    lass ihn nicht von jedem betuddeln, sonst tanzt er Dir später auf der Nase rum.

    das hast du super gemacht - denn die Versicherung ist sehr wichtig, besonders, wenn er dich ab und zu ins Büro begleiten soll.

    ich hab zwar keinen Hund, aber noch 1 Katze. (früher waren es drei)

    ich wünsch dir viel Spaß mit dem neuen Wauzi

    liebe Grüße

    Ini

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ini,
    Welpenfutter ist zuerst in meinem Einkaufskorb gelandet. Über deine Ratschläge denke ich ernsthaft nach. Vor allem über den Chip.
    Werde ihn jetzt gleich auf dem Weg ins Wochenende abholen und dann 2 Tage die traute Zweisamkeit genießen bevor es dann Montag gemeinesam ins Büro geht.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. hallo Tanja,

    freut mich, dass ich dir ein paar tolle Tips geben konnte.
    achso - noch ein Tip aus dem Katzenforum der Netzkatzen. Die empfehlen zusätzlich sein Tier bei TASSO eintragen zu lassen.

    vielleicht zeigst du uns irgendwann ein Bildchen von deinem Liebling?

    liebe Grüße

    Ini

    AntwortenLöschen
  4. Köstlich, als ich die ersten 3 Zeilen laß hätte ich doch fast auf einen Liebesroman getippt - du hast aber auch Talent die Leute zu verwirren ... den Chef fragen ob du deine neue Liebe mitbringen kannst. :)

    LG
    Maik

    AntwortenLöschen

Add to Technorati Favorites Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Verzeichnis Bloggeramt.de
 
Blog Directory