Montag, 14. Dezember 2009

Schnee - von Tanja Hammerl


Lange Zeit war ich kein Fan der weißen Pracht. Fand sie einfach nur viel zu kalt und naß und hab sie mir am Liebsten im Warmen sitzend betrachtet. Aber gestern nach dem Aufstehen habe ich dann die gezuckterten Dächer gesehen und so langsam überkam mich richtig die Weihnachtsstimmung. Kurzerhand hab ich mich winterfest eingepack und noch ein altes Handtuch für Floppi bereit gelegt bevor wir raus zum Tollen sind. Er hatte definitiv seinen Spaß im Schnee und auch ich habe den ein oder anderen Schneeball geform dem er dann begeistert nachgerannt ist.
Nach über einer Stunde wurde mir dann doch etwas kalt - trotz Skianzug, Stiefel, Schal, Mütze und Handschuhen. Auch mein schwarzes Energiebündel war offensichtlich erstmal zufrieden da er sofort zur Tür rannte als ich ihn rief.
Noch schnell trocken rubbeln und dann ab ins Warme.
Wie froh war ich, dass ich vor unserer kleinen Schneeballschlacht noch schnell eine Kanne Tee zubereitet hatte, sodass ich mich gleich auch von innen aufwärmen konnte.
Den restlichen Sonntag verbrachte ich vor dem Kamin mit einem Buch, Tee und einer Duftschale mit Lebkuchenduft.
Bin jetzt in besinnlicher Weihnachtsstimmung und freue mich auf die Feiertage.
Was doch ein paar Flocken ausmachen...

Kommentare:

  1. Bei uns ist noch nicht wirklich viel Schnee gefallen und daher dauert es bei mir noch mit der Weihnachtsstimmung ;-( LG Takinu

    AntwortenLöschen

Add to Technorati Favorites Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Verzeichnis Bloggeramt.de
 
Blog Directory